Logo Tauchservice Münster klein

Tauchservice Münster - Tauchkurse, Equipment und mehr

Die GUE Tauchschule für hochwertige Tauchkurse für Sporttaucher und technisches Tauchen in Münster - aber auch bei Ihnen vor Ort.

Tauchservice Münster - Tauchkurse, Equipment und mehr

Die GUE Tauchschule für hochwertige Tauchkurse für Sporttaucher und technisches Tauchen in Münster - aber auch bei Ihnen vor Ort.

Warum GUE?

Ihr seid auf der Such nach einem Tauchkurs für Aus- oder Weiterbildung und seit über GUE Kurse gestolpert?

Sicher fragt Ihr euch, was ist denn da so anders / besonders? In diesem Text will ich ein wenig darauf eingehen!

Geschichte des GUE Systems

Zuerst muss man sich einmal Vorstellen, wie üblicherweise ein Tauchverband aufgestellt ist: Da steht zunächst die Anfängerausbildung, dann kommt etwas Weiterbildung und dann kommt auch oft schon sehr schnell die Tauchlehrerschiene. GUE kommt nun aber von einer ganz anderen Perspektive: vor 20 Jahren bei anspruchsvollen Höhlenprojekten war es ein enormer Aufwand, Taucher in diese Projekte zu integrieren. Daher startete man mit den Kursen der heutigen Tech / Cave Schiene. Da hier auch Menschen mit sehr unterschiedlichen Vorkenntnissen und Fertigkeiten aufgeschlagen sind, und in solchen Kursen viel Basistechnik vermittelt werden musste und dann für den eigentlichen Inhalt nicht mehr so viel Zeit war, wurde der Fundamentals geschaffen. Hier wurden bereits ausgebildete Taucher mit dem Handwerkzeug ausgestattet, um dann gut vorbereitet in die Tech oder Cave Kurse starten zu können. Zuletzt ist dann das Recreational Programm (dt. Sporttauchschiene) in das GUE Ausbildungsprogramm gewandert. Aber auch schon im GUE Rec 1 (der OWD im GUE System) basiert auf den Prozeduren und Techniken, die auch bei anspruchsvollen Höhlen- oder Wracktauchgängen zum Einsatz kommen. Hierher kommt auch der Spruch "Beginning, with the end in Mind" (dt. "Mit dem Ziel vor Augen zu starten").

Was macht das GUE System so einzigartig?

Verbindung zwischen Ausbildung - Umweltschutz - Erforschung
GUE ist kein reiner Ausbildungsverband. Neben dieser stellen Umweltschutz und Erforschung als gleichwertige Säulen die Basis von GUE dar. Wir wollen hier den aquatischen Lebensraum erkunden, dokumentieren und schützen.

Fitnessanforderungen

Zu jedem Kurs ist immer ein obligatorischer Schwimmtest zu absolvieren. Jeder Taucher soll in der Lagesein, sich sicher im Wasser bewegen zu können. Darüber hinaus bilden wir nur Nichtraucher aus. Das Rauchen schlecht für die Gesundheit ist, dürfte nichts neues sein. In Verbindung mit dem Tauchsport stellt rauchen aber eine für uns nicht akzeptable Beeinträchtigung des hier so wichtigen Atemsystems dar.

Erfahrung

Um weiterführende Kurse zu besuchen, ist es erst notwenig, echte persönliche Erfahrung als Basis aufzubauen. Dies spiegelt sich auch in der "Haltbarkeit" der GUE Zertifizierungen wieder. Alle drei Jahre muss diese erneuert werden! Dies geschieht durch Nachweis von durchgeführten Tauchgängen. Nur so kann sicher gegangen werden, dass Mittaucher über einen aktuellen Erfahrungsschatz verfügt, der einen sicheren Tauchgang ermöglicht.

Qualitätskontrolle

Jeder Kursteilnehmer wird aufgefordert, den besuchten Kurs zu bewerten und so die Qualität sicher zustellen. Die Qualitätskontrolle ist hier ein sehr aktiv gelebtes System und man kann sich sicher sein, das potentiellen Problemen auf den Grund gegangen wird.

Instructorausbildung und -qualifikation

GUE Instructor zu werden ist ein recht langer weg. Neben der Qualifizierung als Taucher ist ein langwieriges Trainingsprogramm zu absolvieren, in dem zig Lehrproben in realen Ausbildungssituationen unter Führung von erfahrenen Instructor Trainern zu halten sind. Erst wenn hier in allen Rubriken ein sehr gutes Ergebnis erreicht wurde, können die Kandidaten zur finalen Evaluierung antreten. Dies ist ein separater Kurs in dem angestrebten Programm, wo ein separater Trainer, der nicht in der ersten Qualifizierung involviert war, den Kurs als Prüfung abnimmt.
Jeder Instructor muss sich jährlich einen Fitnesstest, medizinischer Untersuchung, Nachweis über erste Hilfe und durchgeführte Nicht-Ausbildungstauchgänge erbringen. Darüber hinaus steht alle 4 Jahre eine Requalifizierung an, um seinen Status behalten zu dürfen.

Was bringt das nun dem einzelnen Taucher?

Wer einen GUE Kurs besucht hat, kann von einer der steilsten Lernkurven der Tauchbranche berichten. Stabiler Trimm, Tarierung und Positionierung, dazu Verfahren, die effizient und in jeder Lage anwendbar sind. Das Ganze wird unterstützt durch eine einheitliche Konfiguration, welche mit den Verfahren ein mögliches Notfallmanagement optimal unterstützt. Mit dieser Basis können GUE Taucher, obwohl sie nie zusammen im Wasser waren sofort mit anspruchsvollen Tauchgängen loslegen.

Und warum soll ich einen GUE Rec 1 statt irgend einen OWD Kurs besuchen?

Der GUE Rec 1 vermittelt alle Fertigkeiten, wie sie für Dein Taucherleben benötigt werden. Hierbei wird aber im gesamten Kurs nicht gekniet, sondern - wie später auch - alles in einer horizontalen, schwebenden Wasserlage trainiert. Wir arbeiten auch nicht nur eine Liste nach dem Motto ab: "Maske ausblasen - einmal gemacht - erledigt". Bei uns sollen alle Fertigkeiten beherrscht werden und damit auch im späteren Taucherleben als wertvolle Werkzeuge zur Verfügung stehen. Damit das gelingt ist natürlich auch mehr Zeit notwendig. In 10 Pool Einheiten und 6 Freiwassertauchgängen kommt alleine im Kurs eine eine ordentliche Tauchzeit zusammen. Diese werden durch Videoanalyse und viel Feedback ergänzt. Taucher, die den GUE Rec 1 absolviert haben, beherrschen Trimm, Tarierung sowie Ihre Ausrüstung und haben Team und Umgebung immer im Blick. Dadurch werden sie zu geschätzten Buddies und erleben deutlich mehr!

Noch Fragen zu GUE und/oder den Kursen? Gerne melden :-)

Alle auf der Seite genannten Preise verstehen sich inkl. aktueller gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.
Bei Frage: Einfach eine Nachricht schicken oder anrufen: 0251-674 32 37


Tauchservice Münster

Shop:
Berdel 7
48167 Münster

Verwaltung:
Clara-Ratzka-Weg 22
48155 Münster

0251-6743237
mail@tauchservice.info

Öffnungszeiten

Montag 18:00 - 19:30
Dienstag nach Vereinbarung
Mittwoch 19:00 - 20:00
Donnerstag nach Vereinbarung
Freitag 19:00 - 20:30
Samstag nach Vereinbarung

Weitere Termine gerne auf Anfrage.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie
auf der Webseite weitersurfenstimmen Sie der
Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu
Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit
.